Winterquartier für obdachlose Frauen

Der Arbeitskreis Armut bietet im Keller unter dem Altarraum von St. Lukas im Winter (jeweils von 1. November bis 31. März, Einlass abends von 19:30 Uhr - 21:30 Uhr) Schlafplätze und Essen für obdachlose Frauen an.

Seit mehr als 20 Jahren engagieren sich in St. Lukas rund 50 Männer und Frauen aus der Gemeinde in der Obdachlosenarbeit. Der Keller unter dem Altarraum der St. Lukas Kirche wurde von der Gemeinde zu einer Unterkunft für wohnungslose Frauen umgebaut.  Jeweils vom 1. November bis 31. März stehen dort geheizte, sichere Räume, Betten und Waschgelegenheiten bereit. 

Jeden Abend bietet ein Gastgeber Essen an und steht für Gespräche bereit.

 

So können Sie sich engagieren

Helfer gesucht: Wir suchen Männer und Frauen als Gastgeber.

Kontakt: Arbeitskreis Armut arbeitskreis-armut(at)sanktlukas.de

Brunch für Bedürftige im Gemeindehaus St. Lukas

An jedem ersten Sonntag im Monat empfängt St. Lukas ca 80 Bedürftige zu einem Obdachlosen-Brunch. Ein Team aus ehrenamtlichen Helfern bereitet schon ab Samstag ein mehrgängiges Menü in der Gemeindeküche vor.

Unterstützt von der Münchner Tafel und musikalisch umrahmt von Stipendiaten der YEHUDI MENUHIN Live Music Now München e.V , bereiten wir den Menschen auf der Schattenseite des reichen Lehel einen liebevollen Empfang.

So können Sie sich engagieren

Wir suchen laufend GastgeberInnen und HelferInnen für den monatlichen Brunch

Kontakt: arbeitskreis-armut(at)sanktlukas.de