Die Lange Nacht der Musik - ein gute Nacht zum Tauschen!

Zur Langen Nacht der Musik gibt es in München nicht nur spektakuläre Töne und gute Vibes. Bei uns in Sankt Lukas wird auch getauscht!

Ihr habt genug von nicht mehr geliebten Instrumenten, LPs / Kassetten / CDs und Klamotten, die unnötigen Platz in euren vier Wänden wegnehmen? Dann auf ans Ausmisten!

Ihr habt Lust, diese gegen neue Lieblingsteile zu tauschen, ohne dafür Geld auszugeben und dabei auch noch gute Musik live zu hören, selber Musik zu machen und vielen netten Menschen zu begegnen? Dann kommt zu unserer langen Nacht des Tausches! 

Das einzige was ihr beachten müsst:

Sowohl die Kleidung als auch die Musik-Dinge zum Tauschen sollen sauber und ohne Beschädigung sein.

Alles außer Unterhöschen und anderen „intimen Teilen“ ist erwünscht! Damit am Ende nicht Unmengen an verwaisten Sachen übrig bleiben, wäre es super, wenn ihr nicht mit einem ganzen Koffer voller Klamotten kommt – manchmal ist weniger mehr. Trotzdem übrig gebliebene Teile spenden wir an die Diakonia. Wir haben auch einen Bereich, wo ihr euer Eingemachtes (Marmelade, Chutney etc.), von dem ihr eh viel zu viel gemacht habt, gegen neues Eingemachtes tauschen könnt – das gilt nicht für selbstgemachte CDs oder Kassetten!

 

Unser junger Chor Lost&Found wird auch, wie andere Künstler und unsere Gourmet Köche der Jugend an diesem Abend zur selbstgemachten guten Stimmung beitragen und die lange Nacht des Tauschens kulinarisch und musikalisch begleiten! Jede/r ist natürlich willkommen- mit oder ohne Tauschgut! 

 



Details zur Veranstaltung bei Diakonin Michaela Urbanek Michaela.urbanek(at)sanktlukas.de

 

 

 

St. Lukas, Samstag 4. auf Sonntag 5. Mai, 20 bis 1 Uhr