Kunstgottesdienst anlässlich der Installation „Collateral“

So, 27.9. 10 Uhr
Ort
St. Lukas – Kirche
Mariannenplatz
80538 München-Lehel
Art der Veranstaltung / Kategorie
Gottesdienste
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
weitere Angaben (Musik o. Ä.)
Sheela Gowda, Jahrgang 1957, ist eine der wichtigsten zeitgenössischen Künstlerinnen Indiens. Für ihre Skulpturen und Installationen arbeitet sie mit Weihrauch, Kokosfaser und duftenden Pulvern, aber auch Nadeln, Haaren oder Kuhdung. In St. Lukas präsentiert die Künstlerin von 11. bis 27. September „Collateral“. Ihre Arbeit, die sie eigens für den Kirchenraum anfertigt, wird diesen über Tage mit besonderem Geruch erfüllen. Der Kunstausschuss freut sich auf die Kooperation mit dem Lenbachhaus und dieser renommierten Künstlerin.


Zum Schutz aller Teilnehmenden gelten folgende Verhaltensregeln:
- Teilnahme nur mit Mund-Nasen-Bedeckung
- Beim Betreten der Kirche Handdesinfektion
- In der Kirche mind. 1,5 m Abstand voneinander halten
- Hinweisschilder und Laufrichtungen beachten
- Ausschließlich markierte Sitzplätze einnehmen
- Liedblätter statt Gesangbücher
- Kollekte nur am Ausgang
Platzreservierung ist nicht möglich. Seien Sie bitte möglichst vor 10 Uhr da.
Es dürfen max. 100 Personen am Gottesdienst teilnehmen.

Verantwortliche: Dr. Oliver Heinrich, KMD Tobias Frank, Andreas N. Ludwig (Vorsitzender des Kunstausschusses)

Ansprechpartner
Pfarrer Dr. Oliver Heinrich & Kirchenmusikdirektor Tobias Frank



Rückmeldeformular
Veranstalter
St. Lukas München-Lehel

Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Thierschstraße 28
80538 München

pfarramt(at)sanktlukas.de

Tel. +49 89 212686-0
Fax +49 89 212686-30